Waldjugendspiele

Im Mai nahmen die vierten Klassen an den Waldjugendspielen statt. Sie fuhren mit dem Bus in die Waldjugendschule in Porz und traten gegen andere Kölner Klassen an. Im Wettbewerb mussten die Kinder Tierstimmen zuordnen, Bäume benennen, Felle zuordnen, Gegenstände erfühlen, Zielwerfen und Greifvögel beobachten.

Der Tag hat allen Kindern viel Spaß gemacht und sie haben viel über die Natur und den Wald gelernt.