Figurentheater

Am 21.12.2017 war das Figurentheater Mimikry mit dem Märchen „Dornröschen" zu Besuch an der KGS Hinter der Kirche. In der Version des Mimikry-Theaters spielt Dornröschens Hochzeitskleid eine große Rolle. Die Schneiderin Frau Zwirn legte letzte Hand an das Kleid an und spielte dabei den Kindern die Geschichte des Dornröschens vor. Das Kleid wurde zur Bühne, war mal Königsschloss, mal die Kammer der bösen Fee und dann die undurchdringliche Rosenhecke.

Noch wandlungsfähiger als das liebevoll gestaltete Bühnenbild war nur die Puppenspielerin und Schauspielerin Petra Wolfram, die ständig zwischen vielen spannenden Figuren und Darstellungsformen hin und her wechselte. So zog sie alle Kinder der KGS ab der ersten Minute in ihren Bann und sorgte für einen abwechslungsreichen und stimmungsvollen Vormittag.