Rollbrettfrührerschein

Rollbrett-Führerschein der 1a

In den letzten Wochen drehte sich für die Giraffenklasse im Sportunterricht alles um den Rollbrett-Führerschein. Die Kinder haben neben wichtigen theoretischen Regeln, viele verschiedene praktische Übungen und Spiele mit dem Rollbrett kennengelernt.

Am 12. April war es dann soweit und der aufregende „Prüfungstag“ stand bevor. Die Kinder waren wirklich sehr aufgeregt, denn es sollten die acht wichtigsten Regeln aufgesagt und der Rollbrett-Parcours, mit Stationen wie „in Bauchlage durch einen Tunnel fahren“, „beschleunigen und abbremsen“, oder „Slalom fahren“  gemeistert werden.

Höchstmotiviert und mit gegenseitiger Unterstützung durch gemeinsames Anfeuern, haben alle Kinder sowohl die theoretische, als auch die praktische Führerscheinprüfung bestanden und erhielten einen tollen Rollbrett-Führerschein, den sie nun stolz mit sich führen.